SDG Watch Austria ist die zivilgesellschaftliche Plattform für die Verwirklichung der UN-Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs).

Am 27.September 2017 haben sich über 80 zivilgesellschaftliche Organisationen aus verschiedenen Bereichen zusammengeschlossen, um sich für die Umsetzung der 2030 Agenda und der darin enthaltenen Ziele für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals - SDGs) einzusetzen. Bereits nach kurzer Zeit sind über 100 Organisationen aus ganz Österreich Mitglied der Plattform.

Presseaussendung 27. September 2017: "Mehr als 80 NGOs fordern: SDGs umsetzen - Zukunft ermöglichen!"

Pressefotos zum Going Public & Bilder von der Pressekonferenz

Gemeinsame Ziele und gemeinsame Positionen der Plattform

Bild: Nina Oberleitner

Blogbeiträge von
Mitgliedsorganisationen:

Die Sustainable Development Goals

Die Plattform hat sich am 27. September 2017 der Öffentlichkeit präsentiert. Dieser Tag ist der Jahrestag der feierlichen Rede des österreichischen Bundespräsidenten vor der 70. UN Vollversammlung anlässlich der Unterzeichnung der 2030 Agenda und der SDGs.

Kommende
Veranstaltungen