SDG Watch Austria ist die zivilgesellschaftliche Plattform für die Verwirklichung der UN-Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs). Derzeit hat SDG Watch Austria mehr als 150 Mitgliedsorganisationen.


 

SDG Flashmob am 25. September 2019: Gemeinsam für ein gutes Leben für alle!

SDG Watch Austria ruft am internationalen SDG Aktionstag dazu auf ein gemeinsames Zeichen gegen den Stillstand in der Umsetzung der mittlerweile vierjährigen Agenda 2030 zu setzen. Mit einem Flashmob am Stephansplatz am 25. September 2019 um 15:30 Uhr unter dem Motto: „Keine Zeit für Stillstand! Gemeinsam für ein gutes Leben für alle“ wird gemeinsam auf die Untätigkeit der Österreichischen Politik aufmerksam gemacht und gezeigt, dass sich weiterhin viele für die Erreichung der SDGs und gegen diesen Stillstand einsetzen. Um Anmeldung bis 10. September 2019 wird gebeten. Alle wichtigen Informationen zum Flashmob und zum Vorbereitungstermin sind hier zu finden.

 

SDG-Forum 2018 von SDG Watch Austria

Aktuelle Beiträge

Die Sustainable Development Goals (SDGs)

"Die heute von uns verkündeten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung und 169 Zielvorgaben zeigen, wie umfassend und ambitioniert diese neue universelle Agenda ist. ... Sie sind integriert und unteilbar und tragen in ausgewogener Weise den drei Dimensionen der nachhaltigen Entwicklung Rechnung: der wirtschaftlichen, der sozialen und der ökologischen Dimension.

Die Ziele und Zielvorgaben werden in den nächsten fünfzehn Jahren den Anstoß zu Maßnahmen in den Bereichen geben, die für die Menschheit und ihren Planeten von ent-scheidender Bedeutung sind."

(Präambel zum Resolutionstext)

 

Kommende Veranstaltungen

Planen Sie selbst eine Veranstaltung mit Bezug zur Agenda 2030 und den SDGs? Füllen Sie folgendes Formular aus und schicken Sie uns Ihren Veranstaltungsvorschlag.